Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
durchfrüchten bis durchfurchen (Bd. 2, Sp. 1612 bis 1613)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) durchfrüchten, durch und durch fruchtbar machen.

reht als des meien güte
durchfrüchtet anger und den walt
Suchenwirt 15, 19.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchfuchteln, mit dem flachen degen schlagen, durchprügeln. der widerspenstige soldat ward durchgefuchtelt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchfühlen, durch eine hülle, bedeckung erkennen, wahr nehmen, palpando pervestigare. es war geld in dem beutel, man fühlte es durch. uneigentlich, er äuszerte sich mit zurückhaltung, und man konnte durchfühlen dasz er der sache abgeneigt war. ich hab unsere besten schriftsteller mitgenommen, die wollen wir hand in hand durchfühlen mit sinn und gefühl genieszen Klinger 1, 161. reflexiv, weil das noch vom bedürfnis überhüllte verfinsterte ich bis zu keinem zweiten sich durchfühlen kann J. Paul.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchfuhr, f. transvectio. bei der durchfuhre musz für den wein zoll entrichtet werden. die durchfuhr der waaren. auch wie durchgang. s. DWB durchfahren n.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchführen ,
1. hindurch, durch einen ort führen, perducere, mhd. durchvüeren Hagen Heldenb. 1. 262, 815. man hat die gefangenen hier durchgeführt. die waaren dürfen in dem land nicht verkauft, nur durchgeführt werden. man musz den bach hier durchführen. uneigentlich, leiten, lenken. herr Troost war Stilling sehr nützlich: er kannte die welt besser und daher konnte er ihn sicher durchführen Stilling Jugend 3, 120.
2. uneigentlich, eine unternehmung, eine ansicht, behauptung, stellung mit beharrlichkeit zum ziel, zu ende bringen; vergl. ausführen 3. er führte den aufgestellten satz durch. in diesem sinne möge es angenehm sein von den ältesten Persern zu vernehmen und einen desto sicherern und freieren schritt bis auf den heutigen tag eilig durchzuführen Göthe 6, 19. auch können wir unsere bemerkungen darüber um so leichter mittheilen als wir uns nur auf das oben weitläuftig durchgeführte beziehen dürfen 6, 112. hier wird nicht etwa nach einer starr und eigensinnig durchgeführten idee von rache ein bösewicht bestraft 19, 90. ein solcher mann (diplomat) unterwindet sich der schweren aufgabe zugleich seine eigene und die würde eines höheren dem er rechenschaft schuldig ist durchzuführen 26, 335. dieszmal ist einem anziehenden weiblichen wesen die schwerste rolle zugetheilt,

[Bd. 2, Sp. 1613]


die sie mit höchster zartheit und anmuth durch unerträgliche leiden durchführt 45, 220. die ästhetische bedingung einer rein durchgeführten satire J. Paul Siebenkäs 2, 68.
3. bleche durchführen verzinnen indem man sie eine kurze zeit in flüssiges zinn legt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchführung, f. wie ausführung. sie hatte zwecke deren nothwendigkeit sie nicht untersuchte, deren durchführung sie unterhielt Gutzkow Ritter vom geiste 6, 16.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchfuhrabgabe, f. wie das folgende.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchfuhrzoll, m. wird entrichtet, wenn waaren durch ein gebiet geführt werden. die durchfuhrzölle hemmen und drücken den handel. s. DWB durchgangszoll.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchfüllen, eingieszen, infundere, durch einen trichter oder ein ähnliches gerät, wie einfüllen. er hat den wein durchgefüllt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchfunkeln , mit glanz, schimmer erfüllen, pellucere.
1. untrennbar.

ein stern nach dem andern
trat aus dem glanz mit silber die dunkele bläue durchfunkelnd
Voss.

wie durchleuchtet sah ich, wie durchfunkelt,
dieses herz von liebessonnen
Rückert Ged. 305.


2. trennbar. sie trug einen schleier, aber die edelsteine in den haaren funkelten durch.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchfurchen, mit furchen durchziehen.

(maulthiere) muthig ein tief brachfeld mit gefügetem pflug durchfurchend
Voss Ilias 10, 353.

im flachen land, durchfurcht zu gleichen hügeln,
bezwingt des reiters kunst des rosses tücke
Arnim 1, xxi.

uneigentlich. die ebene ist von flüssen durchfurcht. seine durchfurchte stirn Kosegarten. von gram durchfurchte mienen Schubart.