Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
segelnachen bis segelrudel (Bd. 16, Sp. 96 bis 97)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) segelnachen, m., dasselbe wie segelkahn. M. Kramer bei Campe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
segelnadel, f. nadel zum nähen von segeln. Campe. Bobrik 505a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
segelnäher, m., nd. segelneijer, der segel näht, segelmacher. Dähnert 420b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
segelordnung, f. ordnung, in der die schiffe einer flotte segeln. Campe. Bobrik 634b: da wir sahen, dasz der feind uns nicht angreifen wollte, so formirten wir am 15ten früh um 9 uhr die segelordnung. allgem. zeitung bei Campe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
segelplahne, -plane, f., dasselbe wie segeltuch, schiff- sive segelplahn, carbasus. Stieler 1461. vgl. DWB plahe theil 7, 1882, plane 1887.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
segelqualle, f. eine gattung quallen, die sich bei ruhigem meer vom winde treiben lassen, wobei der kamm wie ein segel

[Bd. 16, Sp. 97]


wirkt, velella, die gemeine segelqualle, velella spirans. Oken 5, 206.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
segelrah, f. rah die ein segel trägt, im gegensatz zu andern, z. b. der bagienrah (Bobrik 548a), segelraa Jacobsson 4, 115b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
segelreich, adj. ricco di vela, met. numeroso, poderoso di vascelli. Kramer deutsch-ital. dict. 2 (1702), 733b: segelreich in die see gehen, uscir' in mare con numerosa flotta. ebenda.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
segelrick, n. m. antemna: segelrick, antennae. quelle bei Schm.2 2, 45, segelrick, segelricke, antemne Dief. 37b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
segelring, m. ring an einem segel. Moerbeek bei Campe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
segelrudel, -ruder, n.: eyn sigel rudel, antemne, segelruder, antemna Dief. 37b. vgl. DWB rudel, DWB ruder im sinne von stange oben theil 8, 1385 (1) und 1386 (II, 1, a).

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 21 bis 30 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer
21) sturmgesträubt
 ... sturmgesträubt , adj. : ein sturmgesträubter tann R. Dehmel ges. w. 2, 248 .
 
22) tann
 ... tann , s. tanne .
 
23) tann
 ... tann , m. ein weiter wald ( vgl.
 ... die jeger jagten in dem tann. Rebmann 186 ;
 ... das kriegend hölden - volk, dasz in dem tann gewohnt, hat in abgötterei seins bluts auch nicht
 ... eingeführt: wer suchen will im wilden tann, manch waffenstück noch finden kann. Uhland
 ... im felde oder im tiefen tann. Simrock volksb. 1, 211 ; der
 ... volksb. 1, 211 ; der hauste im dunkeln tann Scheffel Ekkeh. 324 ;
 ... 324 ; selbst wenn den höchsten tann zersplittert der wetterstrahl in meinem schosz
 
24) tann
 ... tann , m. spätmhd. und frühnhd. tan, boden
 
25) tannast
 ... tannast , m. tannenast schweiz. idiot. 1, 575, tann - , tannenast Wander sprichw. 4,
 
26) tännchen
 ... tännchen , n. dim. zu tann und tanne, vgl. tännlein.
 
27) tanne
 ... f. abies, eigentlich der waldbaum ( s. tann und tannbaum 1), ahd.
 ... roth - , schwarztanne u. a.: abies haiʒt ain tann und ist ze latein vil gesprochen sam ain aufgängel,
 ... dem gemainen namen abies; aber sie sprechent, daʒ diu reht tann under den drein die alleredelst sei, wan diu hât daʒ
 ... diu hât daʒ allerweiʒist und daʒ allerlüftigst holz. 314, 12; tann ist ein groszer baum; ... sie werden nit gearbeitet und
 ... 7 § 1. 5) tannenwald ( s. tann): ich pflege meinen gang nach der tanne zu haben, weisz
 ... 6) die zusammensetzungen bilden sich eigentlich mit tann - , tanne - , uneigentlich mit tannen -
 
28) tannenbaum
 ... plattd. dannebôm. 1) waldbaum ( s. tann): ein eichen, ein tennen tanpaum Tucher baumeisterb.
 
29) tännlein
 ... tännlein , n. , demin. zu tann und tanne, vgl. tännchen : da
 
30) tannmark
 ... tannmark , n. , schweiz. tann - , tannenmark, valeriana offic. Campe. Pritzel
 
Artikel 21 bis 30 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer