Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
seelengefühl bis seelengeschichte (Bd. 16, Sp. 13)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) seelengefühl, n., vgl. DWB seele II, 5, d, im gegensatz zu körperlichen gefühlen: die angst, .. die mit einem unangenehmen seelengefühle verbundene beklemmung der brust. Campe (unter angst);

aber seelengefühl trinkt sein geweihter blick.
Salis ged. 93.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelengeier, m.:

wein' und schrey dich stumm und blind,
also schwatzt der seelen-geyer:
vor ein solch verruchtes kind
hält dein gott sein blut zu theuer.
Günther 69;

an meinem leben nagt die wuth
grausamer seelengeier.
Bürger 7a;

wohlgerüstet geiszelt ihre (der ärzte) hand
unsers leibes furien von dannen.
darum sind sie auch mit uns verwandt,
deren lieder seelengeier bannen. 88a.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelengeist, m.: jeder von uns hat seinen idealen preismenschen in sich, den er heimlich von jugend auf frei oder ruhig zu machen strebt. am hellesten schauet jeder diesen heiligen seelen-geist an .. im jüngling-alter. J. Paul Lev. 1, 36. vgl. ferner unter geist II, 15, e (th. 4, 1, 2664).
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelengejaid, n.: Lucifers königreich und seelengejäidt, titel eines buches von Aeg. Albertinus, München 1616 (herausgeber v. R. v. Liliencron d. nat.-litt. bd. 26).
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelengeliebter, m., seelengeliebte,f., vgl. DWB seele II, 5, f und 28 und seelgeliebt:

Anna hierauf: so soll denn, o theuerste seelengeliebte,
ewiger witwengram der jugend knospe zernagen?
Bürger 244b (Dido 35).


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelengemälde, n.: über diesem reichen seelengemälde (Göthes briefw., von Bettina) leuchtet der heitere himmel unseres schönen westens. Treitschke d. gesch. 4, 417.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelengemeinheit, f.:

solch urtheil zeigt stumpfsinnige blos, blos eigene seelengemeinheit.
Platen 282a.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelengemeinschaft, f.:

sie vernehmen den ruf vertrauter seelengemeinschaft.
Pyrker Tunisias 1, 420.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelengenusz, m. genusz für die seele Campe: seine augen hatten schon lange in stillem seelengenusse an den süszen begeisterten blicken des holden kindes gesaugt. Thümmel reise 8, 251;

hier ist seelengenusz, wie ein meisterrezept mich bezaubert!
Voss 2, 226 (id. 13, 167).


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelengerät, n., vgl. DWB seelgerät, legatum animae causa factum, sive fundus sit, sive census ecclesiae solvendus. Wachter 1499: Ekkehardus ... erzehlet, wie Conrad nach Erchangeri und Bertholdi hinrichtung den pfaffen jährlich einen gewissen zinsz zum behuff ihrer seligkeit, und anstatt eines seelengeräthes gegeben. Hahn reichs-hist. 2, 4, f; meine frau hat noch ein schönes fürtuch, es ist das letzte, und es ist ihr lieb; sie hat es von ihrer seel. gotten zum seelengeräth (todesandenken). Pestalozzi 1, 118.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelengeschichte, f.: es musz die ganze seelengeschichte der menschen darin vorkommen. Ludwig 4, 17; er (Uhland) kannte wie wenige die lebens- und wie keiner die seelengeschichte seines volkes. Ad. Bacmeister in d. Augsb. allgem. zeit. 1872, 5365b.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 21 bis 30 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer
21) sturmgesträubt
 ... sturmgesträubt , adj. : ein sturmgesträubter tann R. Dehmel ges. w. 2, 248 .
 
22) tann
 ... tann , s. tanne .
 
23) tann
 ... tann , m. ein weiter wald ( vgl.
 ... die jeger jagten in dem tann. Rebmann 186 ;
 ... das kriegend hölden - volk, dasz in dem tann gewohnt, hat in abgötterei seins bluts auch nicht
 ... eingeführt: wer suchen will im wilden tann, manch waffenstück noch finden kann. Uhland
 ... im felde oder im tiefen tann. Simrock volksb. 1, 211 ; der
 ... volksb. 1, 211 ; der hauste im dunkeln tann Scheffel Ekkeh. 324 ;
 ... 324 ; selbst wenn den höchsten tann zersplittert der wetterstrahl in meinem schosz
 
24) tann
 ... tann , m. spätmhd. und frühnhd. tan, boden
 
25) tannast
 ... tannast , m. tannenast schweiz. idiot. 1, 575, tann - , tannenast Wander sprichw. 4,
 
26) tännchen
 ... tännchen , n. dim. zu tann und tanne, vgl. tännlein.
 
27) tanne
 ... f. abies, eigentlich der waldbaum ( s. tann und tannbaum 1), ahd.
 ... roth - , schwarztanne u. a.: abies haiʒt ain tann und ist ze latein vil gesprochen sam ain aufgängel,
 ... dem gemainen namen abies; aber sie sprechent, daʒ diu reht tann under den drein die alleredelst sei, wan diu hât daʒ
 ... diu hât daʒ allerweiʒist und daʒ allerlüftigst holz. 314, 12; tann ist ein groszer baum; ... sie werden nit gearbeitet und
 ... 7 § 1. 5) tannenwald ( s. tann): ich pflege meinen gang nach der tanne zu haben, weisz
 ... 6) die zusammensetzungen bilden sich eigentlich mit tann - , tanne - , uneigentlich mit tannen -
 
28) tannenbaum
 ... plattd. dannebôm. 1) waldbaum ( s. tann): ein eichen, ein tennen tanpaum Tucher baumeisterb.
 
29) tännlein
 ... tännlein , n. , demin. zu tann und tanne, vgl. tännchen : da
 
30) tannmark
 ... tannmark , n. , schweiz. tann - , tannenmark, valeriana offic. Campe. Pritzel
 
Artikel 21 bis 30 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer