Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
donnergedanke bis donnergespann (Bd. 2, Sp. 1243)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) donnergedanke, m. der die seele erschüttert.

Miller, denk ich des tags welcher uns scheiden wird,
faszt der donnergedanke mich,
dann bewölkt sich mein blick, starret zur erd hinab,
schaut nur bilder der traurigkeit
Hölty an Miller.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergekrach, n. s. DWB donnerkrach.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergepolter, n. das krachen des donners.

hurtig mit donnergepolter entrollte der tückische marmor.
Voss Odyssee 11, 598.

als wenn mit donnergepolter ein meteorstein herabstürzte Göthe 46, 44.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergeprassel, n. wie donnergepolter. donnergeprassel womit die atmosphärilien zu uns herunterstürzen Göthe 58, 121.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergeräusch, n. wie das vorhergehende.

aber kenntlich auf ewig in eignem blutigem strome
rollet mit donnergeräusch unser jahrhundert hinein,
in das meer der ewigkeit
Gedike.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergerolle, n. das rollen des donners. furchtbares donnergeroll zwischen den bergen.

all von dem donnergerolle soll krachen das himmelsgewölbe.
Bürger 246a.

ein ferner blitz und dumpfes unendliches donnergerolle hinter ihm her Jacobi Woldemar 193. uneigentlich, der wagen fuhr mit donnergeroll über die brücke.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergrün, n. wie donnerbart.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergerüstet, adj. der donner und blitz in seiner gewalt, in der hand hat, der donnergerüstete gott, der donnerer.

es seufzte der boden, als wenn der ergrimmte
donnergerüstete Zeus rund um Typhoios die landschaft
Arime geiselt
Bürger 205b.

uneigentlich von krachendem geschütz,

das donnergerüstete kriegsschiff
Baggesen.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergeschosz, n. wie das folgende. bildlich der blitz.

dasz sein donnergeschosz hinstreckt in der ferne die reihen,
däucht ihm gewinn
Pyrker Tunisias 4, 261.

trotz ich Jupiters donnergeschosz
Knebel.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergeschütz, n. das laut krachende geschütz. Petrus wuszte von keinem salmoneischen donnergeschütze, weil damals noch kein mönch chymisiret Machiavellischer hocuspocus (1575) 345. bildlich donner und blitz.

löse von oben die donnergeschütze
Knittel Sinnenfrüchte 30.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergespann, n.

und in der glut ablegend das sterbliche schwang mit des vaters
donnergespann sich der gott zum Olympos
Voss.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 10 von 223 Vorherige Treffer
1) abgrasen
 ... gramen depascere, das gras wegfressen. die lämmer grasen den anger, die junge saat ab.
 
2) acker
 ... meʒʒen' Parz. 174, 30. niederfallen, s. anger .
 
3) ackerumsatz
 ... zuweilen die wechselwirtschaft, wenn das feld einige jahre als anger, dann zum getraide dient.
 
4) anger
 ... anger , m. pratum, viridarium, ahd. angar ( Graff
 ... ahd. angar ( Graff 1, 350 ), mhd. anger ( Ben. 1, 45 b ), grasbewachsnes land,
 ... ), grasbewachsnes land, weidetrift, wie schon mhd. gewöhnlich grüene anger, altn. engi pratum; vielleicht dasz der alte volksname
 ... dazu gehört, einzelne dörfer heiszen Angersbach, Angersberg, Angersdorf. die anger sind vol schafen und die awen stehen dick mit korn.
 ... landes. Ez. 34, 13 ; auf einen schönen anger. Dan. 3, 1 ; die reichen zelten auf
 ... schönen grünen angern. maulaffe 276; hütten auf dem grünen anger, den ich aus meinem fenster übersehen konte. westf. Robins.
 ... westf. Robins. 122; welch ein anger, o ihr schönen, o wie dünkt er mir
 ... umschattet war mit rasen bedeckt ein weiter grünender anger vor dem dorfe. Göthe 40, 284
 ... angers. Rückert 294 ; eigentlich liegt anger hoch und trocken, aue und wiese feucht: er kommt
 ... feucht: er kommt über wiesen und auen, umgeht auf trocknem anger manchen kleinen see. Göthe 22, 151 .
 ... 22, 151 . auch pferde werden auf dem anger getummelt: sieh .... den anger
 ... anger getummelt: sieh .... den anger voll finsterer rosse. E. v. Kleist 2, 9
 ... 2094 sagt von einem niedergestochnen ritter, dasz er den anger maʒ, wie es sonst heiszt den acker meʒʒen
 
5) anger
 ... anger , enger , steht in den weisthümern für
 
6) angerblume
 ... kurzer, ich bin langer' alsô strîtents ûf dem anger bluomen unde klê. Walth. 51, 36
 
7) angerhäusler
 ... m. hintersasz, nd. brinksitter, einwohner, der auf dem anger ansäszig ist.
 
8) aue
 ... zum frischen wasser. ps. 23, 2 ; die anger sind vol schafen und die awen stehen dick
 
9) befleischen
 ... betrat an einem frühlingsmorgen der fetten anger feuchtes grün. da sah er mit erwünschten freuden
 
10) bestellen
 ... erhellt, wiederum am saum mit schînât; anger und walt bestalt sind wunneclîch. MS.
 
Artikel 1 bis 10 von 223 Vorherige Treffer