Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
dinzeltag bis diptamblume (Bd. 2, Sp. 1183 bis 1184)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) dinzeltag dinzltag dinzetag,m. bair. dinssltag dimpseltag dinstltag Schmeller 1, 386. 387. schwäb. denzeltag Schmid 128. wa sind die königskuchen, die pfaffenparet, die pfingstvögel, auffartstaggeflügel, S. Johans mett, der dinzeltag, die rockenfart, die kunkelstube, der natal- oder geburtstag? Fischart Garg. 51b. dinzltag dies genialis Schönsleder L 2. freudentag dies genialis alias dinzetag Stieler 2247. nach Schmeller tag der jährlichen versammlung einer zunftgenossenschaft, wo unter leitung der gewählten vorstände die angelegenheiten der zunftgemeinde besprochen und abgethan werden. Schmid bemerkt dasz in Kaufbeuern die gemeinde, besonders der protestantische theil, auszer den dinzeltagen der handwerker ein jährliches dinzelfest in dem sogenannten dinzelhölzle, wahrscheinlich zum andenken an den religionsfrieden gefeiert werde. woher stammt das wort?
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dip, dip, dap, bezeichnung des schalles bei leisen tritten.

im stillen busch den bach hinab
treibt Amor seine spiele.
und immer leise dip, dip, dap,
so schleicht er nach der mühle.
es macht die mühle klap, rap, rap,
so geht es stille dip, dip, dap,
was ich im herzen fühle
Göthe 43, 243.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dipfel, m. s. DWB tüpfel.

[Bd. 2, Sp. 1184]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) dippel, m. s. DWB döbel.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dippelbaren, den narren bohren? als da seind das maul- und nasenrupfen, das dippelbaren, das eselstechen Abele Gerichtshdl. 1, 257.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dippelboden, s. DWB döbelboden.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dippelhaber, m. lolium temulentum, tollkorn, rauschhorn, schwindelhaber, schwindelkorn. s. DWB dobel.

mutterkorn und andre waare
die im kopfe dämisch macht,
raden, rusz, am meisten aber
schwindelhaber, dippelhaber
Uhland Ged. 123.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dippelnarr, m. der mutter war angst mit dem tippelnarren Frey Garteng. 3. s. DWB döbel.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dippen, s. tippen. vergl. DWB doppen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
diptam, s. dictam.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
diptamblume, f. so oft er, gleich der herlichen diptamblume, zugleich blühte und brannte, jenes mit der phantasie, dieses mit dem herzen J. Paul.