Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
burggräfin bis bürgig (Bd. 2, Sp. 543)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) burggräfin, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
burggräflich.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
burggrafschaft, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
burggrafthum, n. voc. 1482 e 2b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
burghauptmann, m. praefectus arcis.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
burgherr, m. dominus arcis.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bürghirsch, m. cervus montanus, für birghirsch, im gegensatz zu auhirsch.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
burghof, m. aula palatina.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
burghut, f. custodia arcis, dann was burgfriede und dessen bezirk: purghute oder gepewe unter den vesten, suburbana. voc. 1482 aa 2b; und hatte an Rumerode burghude und insesz nicht virbrochin. Landau ritterg. 112. 114.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
burgig, siehe hundertburgig.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bürgig, montuosus, für birgig: nun stoszen beide Arabien, das ist die bürgig Arabia und die wüste Arabia an Judeam. buchlin das Petrus gen Rom nicht kommen o. j. u. o. fi; gegen undergang bürgig, in mitten sandig. Frank weltb. 6a. s. bürgisch.