Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
biertropfe bis bierzapfe (Bd. 2, Sp. 2)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) biertropfe, m. gutta cerevisiae.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
biertrunken, cerevisia madens: kam halb freude-, halb biertrunken nach hause. J. Paul Fibel 104.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bierverderber, m. was biermörder: wiewol es (das podagra) heiszt eine herren krankheit, die alleine für solliche faule müszige bierverderber gehört. J. Westphal faulteufel 1563 F 2b. studentisch, bier vertilgen = verzehren.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bierverkauf, m.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bierverleger, m. der für seine rechnung schenkwirte mit bier versorgt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bierwage, f. ein werkzeug bei der bierprobe zur erforschung des malzgehalts.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bierwagen, m. ein wagen zur fortschaffung der biertonnen in entlegne keller.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bierwirt, m. caupo cerevisiarius.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bierwisch, m. strohwisch, als bierzeichen ausgesteckt. s. DWB bierkranz, DWB bierreis, DWB bierzeichen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bierwürze, f. die aus dem malz nach wiederholtem aufgusz von heiszem wasser ausgezogne süsze und klebrige feuchtigkeit, ehe sie gehopft und bier wird, auch blosz würze genannt, von würz, würze, condimentum, aroma: wir kinder namen bierwirz, damit die dinte gleiszen solte. Mathesius 104a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bierzapfe, m. obturamentum dolii cerevisiarii: da wird er noch vor dem bierzapfen sitzen. causenm. 115.