Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bickel bis bickelstein (Bd. 1, Sp. 1809)
Abschnitt zurück Abschnitt vor

[Bd. 1, Sp. 1809]


Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bickel, m. talus, ἀστράγαλος, knöchel: der rock reicht bis auf den bickel, enkel, knöchel, usque ad talos demissa toga. Henisch 367. Stieler 118. weil man nun aus thierknöcheln würfel schnitt, drückt bickel, gleich dem lat. und gr. wort, auch diesen begrif aus und wurde dann auf steinerne würfel und kugeln übertragen, wie sich stein und bein (sp. 1381) berühren, wie zu stein und bein gefroren heiszt es: zbickel gefroren. Stalder 1, 169; alles zu pickel und eis gefroren. Philand. lugd. 3, 123, gefroren wie bickel, steinhart, beinhart. steinkugeln, womit kinder spielen, werden in vielen gegenden genannt bickel, anderwärts knicker, wackeln, murmeln. Weiland erklärt nnl. bikkel, zeker beentje, waarmede de kinderen spelen. mit dem vorausgehenden spitzen bickel läszt sich dieses andere bickel nur unter der annahme vereinbaren, dasz aus knochen auch spitzhacken gefertigt wurden, deren name hernach auf den talus übergieng.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bickelein, n. taxillus.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bickeleinspiel, n. ludus talorum, bickelinspil. Frischlin 475.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bickelfest, entweder fest wie stein und bein, oder so fest, dasz es mit dem bickel musz aufgehauen werden.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bickelhäring, m. s. pickelhäring. bickelhering. Simpl. 1, 365.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bickelhart, was bickelfest. Stalder 1, 169.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bickelhaube, f. s. DWB beckelhaube. lederne bickelhaube. Frischlin 451.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bickelmeister, m. aufseher über das gassenpflaster. Stalder 1, 169.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bickeln, scalpro fodere, mit dem bickel hacken: weil es jetzund an das treffen und wir tag und nacht an einander picklen. Schertlins br. 163; da gerieten seine pickler, karsthansen, schanzgräber und scheufler auf einen kupferen boden, dessen breite noch lenge sie ein ganz jar nicht erbickeln mochten .... sie hetten auch wol ir lebtag daran geschickelet und gebickelet, und weren doch darmit nit fertig worden. Garg. 31b. auch bickeln, wie knöcheln, mit würfeln, bickeln spielen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bickelspiel, n. ludus talorum. mhd.

bickelspil spilnt in der stuben junge liute,
die noch unverdroʒʒen sint. MSH. 3, 267b;

prizel slahen (pritschschlagen), bickelspil. 288b.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bickelstein, m. talus, calculus. mhd.

herre, ich hân in mîme schrîn
besloʒʒen driu pfunt vingerlîn
und zehen bickelsteine. vom heselin 91.

auch abgänge von steinen, abgebickte seitenstücke, heiszen bickelsteine.