Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
zeltkameradschaft bis zeltnagel (Bd. 31, Sp. 617 bis 618)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version)  -kameradschaft, f.: z. mit dem capitain L. Steub bild. aus Griechenland (1841) 2, 23; Gutzkow ges. w. 1, 45. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-knopf, m., plur., knöpfe auf

[Bd. 31, Sp. 618]


den zeltstangen: Fäsch ingenieurlex. (1735) 271b. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-kreis, m., kreisförmiges zeltlager: sein gezelt stehet mitten im zeltkreuse J. C. Beer O. Dappers Africa (1671) 33c; Ritter erdkde 9, 937. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-lager, n., aus zelten bestehendes lager; 1) der soldaten: Krünitz 193, 183; Moltke ges. schr. 3, 28; einer jagdgesellschaft: Bismarck br. an s. braut 381; 2) der nomaden: Ritter erdkde 1, 935; u. a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-leben, n., leben und wohnen in zelten: Ritter erdkde 17, 733. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-leine, f., leine, seil, womit eine zeltstange an einen pfahl gespannt wird: Stieler 1138; Kramer teutsch-it. 2, 1443b; Krünitz 241, 161; H. v. Kleist 3, 223 E. Schm.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-leinwand, f., für eine zeltdecke verwendete oder brauchbare leinwand: allg. haush.-lex. 1, 516b; Karmarsch-H. 3 7, 597.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zeltmacher, m., handwerker, der die zeltdecke anfertigt: leyniweber, die tuch wrcken, und z. A. Dürer underricht z. befestig. d. stett D 4b; A. Beier v. handwerkszeuge (1691) 57; Ludwig teutsch-engl. 2574; Steinbach 2, 5; Haym 1342; -en- Kramer teutsch-it. 2, 1443b; Marperger beschr. d. flachs (1710) 130. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-meister, m., 1) herr über zelte, d. h. eines zelte bewohnenden stammes: Jabel ..., der ein z. und vatter der hirtten anfieng z sein (nach 1. Mose 4, 20) S. Franck zeytb. (1531) 9a; 2) zunftmeister (s. 1zelt I 2): die kerzen- und z. (schwäb. 1454) H. Fischer 6, 1120; zu ... zellt- oder stubenmaistern erwellt (1530) ebda; schweiz. id. 4, 535. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-mütze, f., grenadiermütze: zipfel- oder z. v. Alten hdb. f. heer u. flotte 4, 369. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-nagel, m., nagel besonderer form, für den zeltbau gebraucht; belege s. unter -baum; die gestalt beschrieben von J. J. Schwabe belust. 7, 114; als heraldisches zeichen: v. Querfurth wb. d. herald. terminol. 177. —