Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
mich bis michaelistag (Bd. 12, Sp. 2168)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) mich, acc. zu ich, vgl. th. 42, 2029; im substantiven gebrauch, vgl. daselbst 2030, aus der sprache der mystiker: und darum, dasz ich das nicht leiden wil, sondern mein ich, mich, mir haben wil, das hindert gott, dasz er nicht allein und ohn hindernus in mir wirken kan. teutsch theol. herausg. von Arnd (1670) 10. vgl. auch unter ichheit 1, th. 42, 2032.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
michaelis, genitiv des eigennamens Michael, von einem verstandenen dies abhängig. die kirche feierte den tag des erzengels Michael den 29. september, und da dieser tag (mit weihnachten, ostern und Johannis) einer der quatembertage ist, an dem pflichten erfüllt und gefälle erhoben werden, so hat sich Michaelis als zeitbestimmung für den anfang des herbstvierteljahrs eingebürgert: alts. in festiv. sancti Michaelis vi m. (scheffel abgabe zu leisten). Freckenhorster heberolle 531; hd.: es sond och alle wisen zu sant Michelstag wider ufgethan, und nüt lenger inbeschlossen bliben. weisth. 1, 130 (Zürich, von 1536); dasz man .. jars zu dreien zeiten gewonlich gericht zu Arheiligen halte, .. nemblich zu mitten hornunge, zu mitten meihe und dienstags nach Michaelis. 487 (Maingegend, von 1423); und soll man dieselben lemmer zu s. Michaelstag geliefert nemen. 598 (von 1482); und so bis heute: besuch uns Michaelis in Wandsbeck. Hölty 227 Halm; Michaelis muszte ich ihm schon eine stube in meiner wohnung miethen. 245 note (worte von Voss); in der form Michaeli: eben zu der zeit, da ich als eine junge frau hierher zog, auf Michaeli sinds eben drei jahre. Göthe 10, 135 (Stella 1; in der ersten fassung aber mehr nach dem munde des volks auf Michäl sinds eben drei jahre. der junge Göthe 3, 626); als Michael: Michael, die zeit, da ich die akademie besuchen sollte, rückte heran. Göthe 25, 39; das weimarische theater gewann zu Michael einen angenehmen und hoffnungsvollen tenoristen. 32, 26. in Leipzig zu Michêle Albrecht 170b; bair. auf, ze Michêli Schm. 1, 1561 Fromm.; niederd. Michêlig, Michêlsdag Danneil 137a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
michaelisbirne, f. eine sorte herbstbirnen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
michaelisblume, f. colchicum autumnale, herbstzeitlose.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
michaelisfest, n. fest des erzengels Michael, 29. september.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
michaelishahn, m. zu Michaelis zu zinsender hahn. Lennep landsid. 2, 499 (von 1644).
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
michaelishuhn, n. zu Michaelis zu zinsendes huhn.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
michaeliskohl, m. eine kohlart, brassica pyramidalis.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
michaelismesse, f. messe oder markt, zu Michaelis gehalten: die Leipziger Michaelismesse. auch Michaelmesse: unter allen denen schriftstellern, welche sich seit der letzten Michaelmesse verewigt haben. Rabener sat. 2, 276.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
michaelispflaume, f. eine pflaumenart, franz. prune de vacance.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
michaelistag, m. tag des heiligen Michael, 29. september.