Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
armritze bis armsdick (Bd. 1, Sp. 560)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) armritze, f. scissio brachii: das blutet verteufelt für eine armritze! Göthe 57, 176.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
armröhre, f. tibia brachii, armbein. nnl. armpijp.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
armrost, m. in den schmelzhütten des harzes ein rost, worauf der armstein geröstet wird.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
armschiene, f. tibia brachii. die zergliederer nennen so das obere, kleinere bein des ellenbogens, was sonst speiche, spindel, spille, radius heiszt. dann aber bezeichnet es ein die armschiene deckendes blech: dasz mir das halbe theil (des schwertknopfs) in arm gieng, und drei armschienen damit, und lag der schwertknopf in armschienen. Götz von Berl. lebensb. 78; dieweil die armschienen ganz blieben. daselbst.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
armschild, m. clypeus; da jeder schild ursprünglich am arme hieng, so musz die benennung aufgekommen sein, seit man auch grosze, die füsze deckende setzschilde einführte.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
armschlagader, f. arteria brachii.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
armschlinge, f. mitella, band um den arm geschlungen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
armschmalz, n. adeps, vigor brachii, ein kraftvoller ausdruck: armschmalz thuts. Simrock 460; schweiszwasser macht oder rürt gten mörtel, armschmalz, den rucken darhinder thn, thts. Frank sprichw. 2, 163b; aber so ein gut braucht händ und armschmalz. der arme mann im Tockenburg 14.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
armschmuck, m. armgeschmeide.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
armschnalle, f. fibula, zum festigen des armbands.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
armsdick, dick wie ein arm, von der dicke des arms: der baum ist schon armsdick; mit armsdickem knüttel schlagen.