Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
abendfreier bis abendgespräch (Bd. 1, Sp. 24)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) abendfreier, m. der abends buhlt, freiens vorgibt:

ei was thet solchem ebentheuer
und lüderlichem abendfreier;
alsbald bei nacht ein gute haut
in voller weise angedrawt.
B. Ringwaldts lautere warheit 1590. s. 74.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendfressen, n. üppiges prassen zu abend: in dem abendfressen des allerheiligsten herrn des bapsts. Luther 3, 95.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendfrist, f. anberaumte abendzeit. heut zur abendfrist. Gotter 3, 72. die rechte abendfrist einhalten.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendgabe, f. der witwe, gegenüber der morgengabe für die junge frau. weisth. 1, 14.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendgang, m. gang zur abendzeit. im bergbau ein gegen abend streichender gang.

sie tet einen abentgang,
sie gieng gar trauriklichen.
Uhland volksl. 1, 190.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendgast, m. gast der bald abgehn musz:

auf erden als einen armen abendgast.
B. Ringwaldt.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendgebet, n. nnl. avondgebed, abendsegen, abendandacht.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendgeläute, n. im morgengeläute spricht die zukünftige, im abendgeläute die vergangene zeit. J. Paul Titan 2, 49. im abendgeläute des weideviehs, wenn die glocken des heimziehenden viehes erschallen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendgesang, m. abendliches lied. der nachtigall abendgesang.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendgesellschaft, f. die sich abends versammelt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendgespräch, n. abendunterhaltung. abendtgespreche, collatio per duplex. vocabul. incipiens teutonicum ante latinum.