Wörterbuchnetz
Mittelhochdeutsches Wörterbuch von Benecke, Müller, Zarncke Bibliographische AngabenLogo dfg
 
unerkant bis underkenne (Bd. I, Sp. 810a bis 810b)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Lexer FindeB unerkantadj. partic.unerkannt. lât mînen namen unrekant Parz. 620, 3. vgl. 398,5. ob er im was unrekant das. 666,7. unerkennet das. 473,17. — mir ist unerkant ich kenne, weiß nicht: dem unerkant ist leben Gfr. lobges. 4. du bist mir unerkant Bon. 1,19. mîn geselle ist mir des (in beziehung darauf) unerkennet Parz. 620,19.
 
Artikelverweis Lexer FindeB erkanteswm.der bekannte. under sînen mâgen und under sînen erkanten Griesh. pr. 2,9.
 
Artikelverweis Lexer FindeB erkantlichadj.erkennbar, bekannt. erkantlîch mære allgemein bekannte W. Tit. 104. er ist al der welte genantlich und erkantlich Mart. 204. durch daʒ erkantlîche gewant Barl. 161,40. dehein erkantlîche geschaft erkennbare gestalt das. 318,5.
 
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB unerkantlichadj.unkenntlich. Barl. 161,24.
 
Artikelverweis Lexer unerkennecadj.unerkennbar, unbekannt. vil unerkennec wart sîn lîp M. Al. s. 51. a. ungenennic und unerkennic ungenannt und unbekannt Mart. 293.
 
Artikelverweis Lexer erkennelichadj.bekannt. sîn name was gar erkennelich a. Heinr. 47.
 
Artikelverweis Lexer erkenneclichadject.erkennbar, deutlich. Artûses rinc sunder was erkenneclîch Parz. 217,9. ich sage daʒ mære erkenneclîch W. Wh. 48,9.
 
Artikelverweis Lexer erkenneclîchenadv.an in si erkenneclîchen sach. er was der schœnste übr elliu lant; dâ von sin schiere het erkant Parz. 258,2.
 
Artikelverweis Lexer urkendestf.erkennung, kennzeichen.ahd.urchennida Graff 4,433. niwâr eines ougen habent si vorne an deme ende, daʒ ist ir urchende Diemer 366,27.
 
Artikelverweis Lexer urkantnisstf.erkenntnis. wer sich erkennet, daʒ ist guot, urkantnis selten übel tuot Bon. 81,70,
 
Artikelverweis Lexer FindeB underkenneswv.erkenne gegenseitig. dô underkanten sie sich Flore 5834 S.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: