Wörterbuchnetz
Mittelhochdeutsches Wörterbuch von Benecke, Müller, Zarncke Bibliographische AngabenLogo dfg
 
sturmkatze bis kebeslich (Bd. I, Sp. 793a bis 793b)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Lexer sturmkatzeswf.ein belagerungswerkzeug. Oberl. 1593.
 
Artikelverweis BMZ katzenhurt BMZ katzenkrût katzenrein BMZ katzenzagel s. das zweite wort.
 
Artikelverweis 
Lexer ketzînadj.von der katze. catinum sumerl. 31,77.
 
Artikelverweis Lexer FindeB katerstm.kater.fabel von dem kater, der heirathen will. Stricker leseb. 561,15 fgg. Her. v. Wild. 4.
 
Artikelverweis BMZ katerman s. das zweite wort.
 
Artikelverweis 
Kaukasasgeogr. n.der Kaukasus, das gebirge Parz. 71. 742. W. Wh. 36. 80. 203. 241. 257. 300. 375. 377.
 
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB KAWERZÎN , KAUWËRZÎNstm.ausländischer, besonders italienischer kaufmann, wechsler. mlat.cavercinus. Schmeller 2,275 und anm. kauwerzene H. zeitschr. 2, 157. kaurzan Hätzl. 2,13,56. kawertîne, lamperter und juden Gr. w. 2,7.
 
Artikelverweis Kaylëtn. pr.Kaylet von Hoskurast Parz. 25. 31. 39. 40. 46 — 48. 50. 58. 65. 68. 73. 74. 80. 85. 88. 89. 92. 98. 100. 261.
 
Artikelverweis Lexer FindeB KEBES , KEBESEstf.beischläferin, kebsweib. swf. Nib. 789,4.ahd.kebis, kebisa Graff 4,358. vgl. Grimm gesch. d. d. spr. 18. concubina chebis gl. Mone 7,587. chebse sumerl. 47,16.wie möhte mannes kebse immer werden küneges wîp Nib. 782, 4. daʒ daʒ Hagenen künne in Hartmuotes lande kebese wære Gudr. 1030, 4. duo du mîne kebis uberlâge Genes. fundgr. 2,76,35. ouch wære im ze sunden getân, ob er mich ze kebese wolte hân, ze wîbe wære ich im ze smæhe kchr. 73 c. ze kebse frîen zur beischläferin machen. fragm. 23. c. ir jâhet mîn ze kebsen nanntet mich eine beischläferin Nib. 789. 3. bî den kebesen er viere (söhne) gewan Diemer 26,6.
 
Artikelverweis BMZ kebesbruoder BMZ kebeshalp BMZ kebeskint BMZ kebessun BMZ kebeswîp s. das zweite wort.
 
Artikelverweis 
Lexer NLexer FindeB kebeslichadj.nach art eines kebsweibes, wie es sich für ein kebsweib ziemt. ein kebeslîcher slich Parz. 415,26.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: