Wörterbuchnetz
Mittelhochdeutsches Wörterbuch von Benecke, Müller, Zarncke Bibliographische AngabenLogo dfg
 
krësemkamere bis kämerlîn (Bd. I, Sp. 782b bis 783a)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Lexer krësemkameresacristei. sacrista Diefenb. gl. 241.
 
Artikelverweis reitkamererechnungskammer. Schmeller 3,154.
 
Artikelverweis Lexer FindeB schazkamereschatzkammer. fiscus, thesaurus Diefenb. gl. 125. 272.
 
Artikelverweis Lexer slâfkamereschlafkammer. cubiculum, thalamus sumerl. 6,4. voc. o. 16,3.
 
Artikelverweis Lexer sprâchkamereabtritt. Haltaus 1707. Oberl. 1541.
 
Artikelverweis Lexer spriukamerespreukammer. paleare Diefenb. gl. 200.
 
Artikelverweis Lexer sunderkamerbesondere schatzkammer. diu künegîn ieslîchem drîer slahte kleit ûʒ ir sunderkamern sneit W. Wh. 63,14.
 
Artikelverweis Lexer swâskamereheimliches gemach. cloaca, latrina sumerl. 52,34.
 
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB trisekamereschatzkammer. dîn triskamere und dîn trisor Trist. 4481. diu trisekamere der trinitât g. sm. 348. triskamer myst. 1,333,1. Mone schausp. d. Ma. 1,66. treskamere Lanz. 5597.
 
Artikelverweis BMZ kamerbëlle BMZ kamerbirse BMZ kamerdolle BMZ kamerhort BMZ kamerrûʒe kamervrouve BMZ kamerwagen BMZ kamergewant BMZ kamerwîp siehe das zweite wort.
 
Artikelverweis 
Lexer NLexer FindeB kämerlînstm.kleines schlafgemach. Wolk. 86,3,11.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: