Wörterbuchnetz
Mittelhochdeutsches Wörterbuch von Benecke, Müller, Zarncke Bibliographische AngabenLogo dfg
 
bejage bis prîsbejac (Bd. I, Sp. 765a bis 766b)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB bejageswv.
I.hole durch jagen ein, erjage. daʒ si der heiden mohten bejagen, die wurden alle erslagen Judith. 177,28.
II.erringe, erwerbe.
1.mit accusat.">
a.ohne weitern zusatz."> dô îlten si der friunde deste mê bejagen Nib. 168,2. ein ors bejagen Parz. 381,9. so bejagten si vil kûme ir brôt Wigal. 5299. den grâl bejagen Parz. 468,12. einen trahen (tropfen) bejagen Trist. 2878.bejagen âventiure Parz. 506,27. êre Wigal. 167. hulde Barl. 4,2. kumber Parz. 468,29. laster das. 510,13. 511,29. lop Wigal. 19. lop und êre MS. 2,104. b. minne Parz. 343,28. 606,13. gotes minne Gfr. lobges. 1. prîs Wigal. 4460. im Parz. häufig. manegen herten prîs Iw. 134. unprîs Parz. 453,1. 484,24. sælde Barl. 22,18. schaden Parz. 334,25. den sige Wigal. 2829. den tôt Parz. 141,18. den gewin Wigal. 453. werdekeit Walth. 91,4. guot wort Er. 2695. Arnîve zorn bejagete ward zornig. Parz. 627,1.der prîs bejaget mich amgb. 6. a.
b.mit präpositionen."> an einem prîs bejagen Parz. 302,23. 745. 1. daʒ ich sælde an ir bejage frauend. 97,20. bejagte an künste hôhen prîs Parz. 453,24. die mohten wol bejagen mit guote michel êre Nib. 30,2. swaʒ er mit sîner manheit ganzes lobes hêt bejeit Wigal. 7832. wie vil er wolde mit mîner kunst bejagen werdekeit Walth. 107,24.swaʒ die wîsen arzt dâ für bejagent mit fisiken liste an würzen Parz. 481,15.
2.mit einem den accusativ vertretenden satze."> ich bejagte swes ich gerte mit sper unt mit swerte Iw. 134. ich hân bejagt daʒ mîn nu genâde hât diu küngîn Parz. 768,11.
3.mit genitiv partit."> ob du fleisches enmüges bejagen Reinh. s. 395.
III.ich bejage mich beschäftige mich, bringe mein leben hin.
1.absolut."> er mac sich harte wol bejagen sich löblich beschäftigen, gelernt er bühsen veile tragn Parz. 517,1. daʒ sich ein ritter deste baʒ ze Plurîs möhte bejagen Lanz. 6171 und anm. wie sich der müedinc alle wege bejagete Barl. 252, 29. ich solde anders mich bejagen etwas anderes thun MS. 1,155. a.
2.mit der präposit. mit."> dâ mit er sich wol bejage sich auf eine löbliche weise beschäftige Iw. 263. vgl. z. 7179. mit êren hât er sich bejaget Lanz. 6607. vor der selben naht bejagete sich der küene mit sîme schilte grüene ûf dem velde in alle wîs das. 3025. sich ûf der heide mit sper mit schilde hejagen Geo. 4. a. ich kan mit koufe mich bejagen Flore 3096 S. und anm.
 
Artikelverweis 
Lexer FindeB bejagenstn.das erwerben. unreht bejagen leseb. 574,7.
 
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB erjageswv.
1.erjage. diu (tier) erjeiten die gesellen, sô noch guote jeger tuont Nib. 876,4. eʒ wirt vil selten hirʒ erjeit mit slâfendem hunde Wigal. 2883.dîn sun spranc in die helle tief, dar inne erjageter und erlief vil manige sêle wilde g. sm. 758.
2.erwerbe. er hêt in sîner kintheit der werlde lop alsô erjeit Wigal. 3834.
 
Artikelverweis Lexer FindeB gejageswv.jage. er mohte niht vürebaʒ gejagen Iw. 50.op man in dar gejagete dahin triebe Trist. 18828.
 
Artikelverweis Lexer FindeB verjageswv.
1.jage weg. er hât unse elefande verbrant unde verjaget L. Alex. 4305 W. ir habent mîn gevügele verjagt Iw. 35. daʒ sin verjagte für daʒ lant Parz. 586,9. — wie tuon wir unsern tagen die wir vertrîben unde verjagen schnell hinbringen in dem namen der minne Trist. 12264.
2.bringe durch zu starkes oder zu weites jagen in nachtheil.
a.mit transit. accus."> zoget gemechlîch an dem wege daʒ ir diz vie icht verjaget es nicht übertreibet Pass. 34,16.
b.mit reflexivem accus."> daʒ er sich hâte verjeit Türl. Wh. 25. a. 26. b. 114. b. die sînen kunde er wol gemanen daʒ sie sich verjageten niht livl. chron. 2551. er het vereinet und verjaget von den andern verre sich sich auf der jagd weit von den andern verirrt H. Trist. 3421.
 
Artikelverweis Lexer vorjageswv.jage einem voraus, überhole ihn. her was wole geriten und vorjagete di hunde unde daʒ volc daʒ mit ime was myst. 1,233,10.
 
Artikelverweis Lexer FindeB zerjageswv.jage aus einander. swenne der wolf daʒ sihet, sô zucheter diu schâf und zerjochet (zerjaget) si Griesh. pr. 1,6.
 
Artikelverweis Lexer jagungestf.venatio Diefenb. gl. 281.
 
Artikelverweis jac(gen. — ges) stm.
 
Artikelverweis 
Lexer NLexer FindeB bejacstm.erwerb. da ergienc der orse schelmetac, dar nâch den gîren ir bejac Parz. 387,26. rîterschaft was sîn bejac Wigal. 2865. sîn bejac an roube lac, wan er niht wan roubes pflac Barl. 256,29. nieman zwein herren mac gedienen sô daʒ sîn bejac müge ir beider lôn bejagen das. 112,12. hôher minne wert bejac Parz. 318,22. prîss bejac das. 434,30. 537,30. spottes bejac Maßm. Al. s. 111. a. ob er bejac möhte an rîcher koste hân Parz. 363,4. an minne gelde hât unminne bejac MS. 2,167. a. gît mir lôsen guot bejac das. 104. b. vinden wir bejac, daʒ wir uns vor hunger und vor durst ernern das. 172. b. treit einen sac, in dem si ir diube und ir bejac ir selber munde verseit unde eʒ ze strâʒe veile treit Trist. 12298. daʒ er dur sînen bejac dur jagen ze allen stunden lief mit sînen hunden Barl. 256,4. si giengen ûʒ umb ir bejac Parz. 485,19. in der minnen bejage sîn Trist. 12979. daʒ mit selhem bejage der wilde lewe disem man sîne spîse gewan Iw. 149. nu fuor der vischær nâch bejage Gregor. 2880. swelch man sich alle tage begên muoʒ von sîme bejage das. 2688. nu sprechet wer von dem bejage rîche wesen kunde Iw. 235.
 
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB prîsbejacstm.erwerbung von preis. âne sînen danc im wirt ouch prîsbejac Frl. 438,8.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: