Wörterbuchnetz
Mittelhochdeutsches Wörterbuch von Benecke, Müller, Zarncke Bibliographische AngabenLogo dfg
 
îserne bis Israhêl (Bd. I, Sp. 757b)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Lexer NLexer îserne( ahd.îsarna Graff 1,491) f.eisenkraut. verbena îsere sumerl. 59,1. îsenarre das. 40,54. botanica (?) îsirn das. 55,7.
 
Artikelverweis îsernwurzs. das zweite wort.
 
Artikelverweis 
Lexer gîsertpartic.mit îser bedeckt. an gîsertem arm bin ich selten worden warm Parz. 615,13. vgl. 449,2. si greif an die gîserten hant das. 218,4.
 
Artikelverweis Lexer FindeB Isenhartn. pr.sohn des königs von Aʒagouc, Tankanis. Parz. 25. 26. 28. 30. 31. 42. 43. 45. 50 — 53. 84. 668. 750.
 
Artikelverweis Iserëtn. pr.W. Wh. 438.
 
Artikelverweis Iserterregeogr. n.kunec von Îserterre = Klamidê Parz. 196. 220.
 
Artikelverweis Ispânstm.Spanier. Mai 142,10.
 
Artikelverweis IspanjeSpanien. Wigal. 1444. 2869.
 
Artikelverweis Lexer ispanischadj.spanisch ispanisch ors Mai 109,27.
 
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB ISPEsw.ysop. ysopus ispe sumerl. 20, 50. yspen Hätzl. 2,57,48. 279.
 
Artikelverweis Israhêln. pr.die Israhêle die Israeliten W. Wh. 406.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: