Wörterbuchnetz
Mittelhochdeutsches Wörterbuch von Benecke, Müller, Zarncke Bibliographische AngabenLogo dfg
 
unverirret bis Isalde (Bd. I, Sp. 755a bis 755b)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB unverirretadj. partic.man sach daʒ Hilden zeichen füeren unverirret Gudr. 1548,2. der was des willen unverirt frauend. 212,22.
 
Artikelverweis Lexer FindeB irre( ahd.irrôm Graff 1,456) swv.bin, werde irre, irre mich. degrassari erren Diefenb. gl. 90. die bîhtære sint niht alle gelîch, eteslîche enirren an solichen dingen bihteb. 29.
 
Artikelverweis Lexer FindeB verirreswv.bin, werde irre, irre mich. dô ich genuoge liute sach verirren durch ir tumbe sit altd. bl. 2,18. der wârhei: er verirret Mart. leseb. 756,30. dâ von daʒ wort verirret hât an sînem sin Ls. 1,24.
 
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB irrungestf.
1.störung, hindernis Hätzl. s. 172.
2.das irre gehn das. 2,55,28.
3.irrthum, ketzerei myst. 1,129,38. 159,7. 13. 15.
 
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB irrærestm.irrlehrer, ketzer. Diem. 308,25. Karaj. 93,14. 97,1. Servat. 612. aneg. 10,69. Leys. pr. 79,20. 80,1.
 
Artikelverweis IRTEs.BMZ ÜRTE.
 
Artikelverweis 
Lexer NLexer FindeB ÎSstn.eis. Reinh. 729 fgg. wie stæte ist ein dünneʒ îs, daʒ ougestheiʒe sunnen hât Parz. 3,8. slipfic als ein îs Walth. 79,33. vgl. Winsbekin 32,10. lûter als ein îs Wigal. 4363. ûf ein îs bûwen luftschlösser bauen. amgb. 17. a. vgl. Grimm zu Vrid. 1,10. einen ûf ein îs leiten (figürl.) livl. chron. 6501.
 
Artikelverweis BMZ îseich BMZ îsgrâ BMZ îsgüsse BMZ îsvogel s. das zweite wort.
 
Artikelverweis 
Lexer îsecadj.eisig, voll eis. ir berc was îsec unde glat livl. chron. 11062.
 
Artikelverweis Lexer îself.eiszapfe.ahd.îsilla Graff 1,485. stiria voc. o. 46,55.
 
Artikelverweis Isalden. pr.name der beiden geliebten von Tristan; auch Îsolde, Îsôt Trist. bêder Îsalden Parz. 187,19.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: