Wörterbuchnetz
Mittelhochdeutsches Wörterbuch von Benecke, Müller, Zarncke Bibliographische AngabenLogo dfg
 
geirre bis îsec (Bd. I, Sp. 754b bis 755b)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB geirreswv.daʒ si nieman geirren mehte sine wurben urst. 121,68.
 
Artikelverweis verirreswv.mache irre, führe in die irre.
1.mit accus."> sie verirrent mich Walth. 110,32. daʒ uns der bâbest alsus hât verirret das. 33,12. si zwei hât daʒ verirret, daʒ tûsenden wirret Trist. 4831. daʒ er in verirret habe Barl. 194,24. vgl. 208,3. ein rede diu mir die sinne mîn hât verirt frauend. 144,32. dâ ist der hof verirret Walth. 83,16. unz daʒ ich gar verirret wart Trist. 2703. wand ich wæn verirret bin Eracl. 2778. der sig der muoʒ verirret sîn Silv. 4768. sîn lernen was verirret gar fragm. 17. c. dem der sin verirret ist Suchenw. 3,15.die berge ligent dar umbe in maniger swæren krumbe verirret in der irre, zerstreut hin und wider Trist. 17087.
2.mit accus. und genit."> swenne ir die seiten mîn verirret guoter dœne Nib. 2207,2. daʒ er des hûses niht verirret wart es nicht verfehlte Er. 7872. sô bin ich aller fröiden gar verirt MS. 1,167. b. du bist verirt des boten mîn mêr vil gar zuo der frowen dîn du darfst meinen boten nicht mehr zu ihr schicken frauend. 102,23. daʒ ich mit iu verirret mannes unde liebes bin H. Trist. 1018. ir müeʒet werden hie verirt des jungelinges ihn verlieren troj. 3460. wie gar bin ich mîn selber sô verirret Engelh. 1093.
3.mit accusat. und präpos."> nieman getorste mêre si verirren an ir andâht Mai 20,21. die an minnen sint verirt MS. 2,199. a. der junkherre was verirret an der schœnen fragm. 18. a. ein dinc dar an er was verirt Kolocz. 281. swâ der wolf ze hirte wirt, dâ mite sint diu schâf verirt Vrid. 137,11. wie manig tûsent menschen dâ mit verirret wirt Bert. 301. wie bin ich von disem namen verirret Trist. 18999. uns was verirt der wunne hirt von des argen winters nît MS. 1,192. a. sîn lieht daʒ ime verirret von touber missewende sî Pantal. 644.
4.mit reflex. accus."> sich verirren gegen sînem herren feloniam committere swsp. c. 315. vgl. Oberl. 1745.
 
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB unverirretadj. partic.man sach daʒ Hilden zeichen füeren unverirret Gudr. 1548,2. der was des willen unverirt frauend. 212,22.
 
Artikelverweis Lexer FindeB irre( ahd.irrôm Graff 1,456) swv.bin, werde irre, irre mich. degrassari erren Diefenb. gl. 90. die bîhtære sint niht alle gelîch, eteslîche enirren an solichen dingen bihteb. 29.
 
Artikelverweis Lexer FindeB verirreswv.bin, werde irre, irre mich. dô ich genuoge liute sach verirren durch ir tumbe sit altd. bl. 2,18. der wârhei: er verirret Mart. leseb. 756,30. dâ von daʒ wort verirret hât an sînem sin Ls. 1,24.
 
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB irrungestf.
1.störung, hindernis Hätzl. s. 172.
2.das irre gehn das. 2,55,28.
3.irrthum, ketzerei myst. 1,129,38. 159,7. 13. 15.
 
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB irrærestm.irrlehrer, ketzer. Diem. 308,25. Karaj. 93,14. 97,1. Servat. 612. aneg. 10,69. Leys. pr. 79,20. 80,1.
 
Artikelverweis IRTEs.BMZ ÜRTE.
 
Artikelverweis 
Lexer NLexer FindeB ÎSstn.eis. Reinh. 729 fgg. wie stæte ist ein dünneʒ îs, daʒ ougestheiʒe sunnen hât Parz. 3,8. slipfic als ein îs Walth. 79,33. vgl. Winsbekin 32,10. lûter als ein îs Wigal. 4363. ûf ein îs bûwen luftschlösser bauen. amgb. 17. a. vgl. Grimm zu Vrid. 1,10. einen ûf ein îs leiten (figürl.) livl. chron. 6501.
 
Artikelverweis BMZ îseich BMZ îsgrâ BMZ îsgüsse BMZ îsvogel s. das zweite wort.
 
Artikelverweis 
Lexer îsecadj.eisig, voll eis. ir berc was îsec unde glat livl. chron. 11062.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: