Wörterbuchnetz
Mittelhochdeutsches Wörterbuch von Benecke, Müller, Zarncke Bibliographische AngabenLogo dfg
 
IMBE bis indes (Bd. I, Sp. 747b bis 749b)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB IMBE , IMMEstswm.biene.ahd.impi Graff 1,257. Gr. gesch. d. d. spr. 339. vgl. lat.apis. daʒ mir niht beschiht als dem immen den man siht von bluomen scheiden mit hungers rât Ls. 1,89.
2.bienenschwarm, bienenstock, bienenstand. zwên immen und ein swîn Hätzl. 2,67,45. dô kam ein imb geflogen Halbsuter, leseb. 921,3. einen immen ûf brechen, erstîgen Gr. w. 3,898.
 
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB IMFEL , INFELstf.binde, besonders die binde des priesters. infula voc. o. 14, 29. ein imfel mit zwein schieʒen Servat. 581. im liebet vür ein spitzeʒ hüetelîn ein infel schœne und ûʒ erwelt g. sm. 1419. under imfel, krumbe stab, wurden alle geladen dar Helbl. 8,1100.
 
Artikelverweis Lexer NLexer IMIstn.ein hohlmaaß für trockne sachen, nach Stalder 2,69 in Luzern und Zürich der neunte theil eines viertels. satum voc. o. 8,11. ein imi kernen Gr. w. 1,36. als abgabe von kauf und verkauf das. 1,27. 45.
 
Artikelverweis Lexer IMPERIONein kleines stück geld. Herm. v. Sachsenh. 1. d.
 
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB IMPFETE , INPFETE , IMPETE( ahd.impitôm Graff 1,262) swv.impfe.aus gr.ἐμφυτεύω. er (Heinrich von Veldeke) inpfete daʒ êrste rîs in tiutischer zungen Trist. 4736. daʒ zwî daʒ du geimpfet hâst Ls. 1,77. geimpfte obstbaume Gr. w. 1,484.
 
Artikelverweis Lexer impfeter , impterstm.impfling, pfropfreis. Ls. 1,77.
 
Artikelverweis Lexer impfetunge , imptungestf.impfung. plantatio gl. Mone 4,234.
 
Artikelverweis INadv.und präpos.in. s. Gr. 2,758. 3,107. 146. 152. 154. 252. Graff 1,287. ahd. präpos. 10 fg.
I.adv.
1.bei verbis.hî in mac nîman mê ûʒ joch (l. noch) in fundgr. 2,137,25. diu porte dur die der künec wart ûʒ und in gelân Walth. 4,10. ein schar vert ûʒ, diu ander in das. 20,8. du wilt gewalteclîchen gân in mînem herzen ûʒ unt in das. 55,11. in gên MS. 1,170. b. in gieʒen Wigal. 5455. in komen Vrid. 80,12. in lâʒen Walth. 55,24. in rîten Iw. 49. 224.
2.bei adverbien.dâ... in a. Heinr. 407. Iw. 224. Walth. 114,21. Flore 2545 S. MS. 2,38. b. dar in darin Iw. 228. dar in da hinein das. 208. 231. 236. a. Heinr. 1259. 1269. Nib. 2145,1. 2148,1. Walth. 78,9. 87,27. Flore 2181. 4399. 4991. 5534 S. drin noch drûʒ komen das. 7284. her in das. 3444. 6031. Iw. 160. 227. 230. hin in das. 12.
II.präpos.">
1.mit dat.">
a.raumverhältnis bezeichnend.
α.eigentlich, in, an, auf. in dem berge leseb. 304,26. in der burc Iw. 228. in der enge varn das. 48. in einem grüenen garten Walth. 103, 14. in dirre heide gr. Rud. Kb, 20. in dem hove Iw. 246. 250. in dem hûse das. 101. 108. in allen tiuschen landen Walth. 107,10. in den lüften das. 42,34. ir hûs was dâ bî verre in einer mîle in der entfernung einer meile Iw. 131. dar quâmen in allen sîten die vursten vil wîten in schiffen unde in strâʒen En. 12903. in beiden sîten L. Alex. 4259 W. in waʒʒer Parz. 592,7. in der werlde Iw. 10.daʒ er uns gesetzet suoʒʒe in Abrahâmes scôʒʒe Genes. fundgr. 2, 36,14.
β.metaphor. vil boume stuont in blüete Parz. 96,18. in der buoʒe leben Iw. 294. in ir dienste Walth. 73,17. wær ich in disen êren tôt Iw. 135. er truoc si in sîme herzen das. 239. ist iht dinges in der krefte leseb. 563,8. er wart in dem laster gesehn Iw. 38. er gedâhte in sîme muote das. 68. 220. in liebe Walth. 27,25. in leide das. 88,15. in freude und in nôt Parz. 757,10. in schimpfe das. 555,28. ir lâʒet anders mich in schem das. 88,30. in slâfe das. 476,29. des wil ich in ir schulden stân Iw. 193. si senten sich in ir sinne das. 239. in den sorgen leben Walth. 42,32. in troume das. 75,23.
b.zeitverhältnis bezeichnend. in alter W. Tit. 1,3. in den êrsten jâren Walth. 35, 16. ir sprâchet doch in kurzer stunt vor kurzem Iw. 90. si enpfiengen vil wunden in kurzer stunt während kurzer zeit das. 264. in den selben stunden zu gleicher zeit das. 33. Parz. 572,24. in niuwen stunden kurz vorher Iw. 27. in dem tage Walth. 61, 31. in eime tage an demselben tage Iw. 97. in disen tagen das. 249. in disen ahte tagen Trist. 8830. in kurzer vrist ehe eine lange zeit vergeht Iw. 30. 68. in kurzer wîle bald darauf das. 34. in dem winder Walth. 28,15. in der selben zîte Nib. 377,1. in einen zîten das. 1083,1. Gudr. 11,3. in sînen besten zîten Nib. 23,1. in allen zîten das. 727,4,
2.mit accusat.">
a.raumverhältnis bezeichnend.
α.eigentlich. in diu venster gein dem luft was gebettet mangem wunden man Parz. 15,27. er enbôt in daʒ lant das. 625,16. der künec Gâwânn mit im bat in die stat das. 610,26. in daʒ palas gên Iw. 94. dô greif ich in die gluot Walth. 123, 24. hebt iuch hein in iuwer hûs das. 55,25. er begunde sîne clâ in sînen ruke heften Iw. 247. in den rinc helfen Walth. 102,21. der meie ist in diu lant Nith. 23,1. kumet ze helfe in gotes lant Walth. 34,20. in ein herze komen das. 8,22. willekomen, hêr Sîfrit, her in ditze lant Nib. 398,3. vgl. Gr. 4,807. in daʒ hûs legen Iw. 10. daʒ du in ir herze 'n mügest Walth. 55,31. in die hant nemen Iw. 100. herberge nemen in daz lant Nib. 1303,3. vgl. Gr. 4,825. in den walt rîten Iw. 18. ich rîte und frâge in frömediu lant Walth. 53,18. ir ougenblicke rüeren mich alhie in mîn herze das. 112,19. schôʒ im in daʒ hirne Iw. 124. in ir herze gesehen Walth. 52,32. in daʒ lant gesant Iw. 52. 120. in den Rîn senken Nib. 1077,3. in daʒ venster sitzen das. 1807,1. Parz. 24,3. 590, 15. vgl. Gr. 4,820. in diz lant hât er gesprochen einen angeslîchen tac Walth. 16,8. ein sper in sîne reine sîten stechen das. 37,20. die wellent iuch suochen inʒ lant Nib. 142,4. vgl. 148,2. Gr. 4,827. in daʒ palas tragen Iw. 59. der wec truoc si in einen walt das. 214. Kingrûn truoc wunden durch den arm und in die brust Parz. 197,13. in ein gadem tuon Iw. 246. undern in daʒ lant enpfienc Parz. 366,5. enphiengen die geste in ir frouwen lant Nib. 389,3. nu enpfâht die recken in iuwer lant Dietr. 4916. vgl. 4906. dô wir sô grœʒlîche in daʒ künecrîche schône enpfangen wurden dâ g. Gerh. 5723. vgl. H. zeitschr. 3,277. Gr. 4,827. in den wâc vallen Iw. 140. in den walt varn das. 43. Parz. 2,22. waʒ si wurben in sîn lant Bit. 4871.mnd. di da wâren in di turme L. Alex. 4272 W. den Alexander hîʒ slân mortlîchen in sîn palas das. 4403. sô spottet man unser in daʒ lant das. 1190. di dâ woneten in daʒ lant das. 6615. dar sieʒ funden in daʒ gras En. 4636. vgl. Gr. 4,827.
β.metaphor. einen bringen in arbeit Iw. 278. Parz. 386,18. in nôt Iw. 200. Parz. 205,10. 383,10. in unmaht das. 35,20. er muose sich in ir genâde geben Iw. 249. ir hât iuch in mîne gewalt ergebn das. 92. diu vreude verkêrte sich in ein weinen das. 168. komen in kumber das. 232. in nôt Parz. 259,14. 696,12. nemt in iuwern muot Iw. 81. nemt daʒ in iwer witze Parz. 709,28. in sîne gewalt gewinnen Iw. 249.
b.zeitverhältnis bezeichnend. eʒ gienc in den ouwest Iw. 118. Gâwans grüeʒen wart verswigen in den tac Parz. 667,2.
3.außerdem steht die präposition in vielen adverbialen ausdrücken mit dat. und accus. vor substant. und adj.">
a.in voller form:">in guote, in heimlîche, in dem namen, in alrihte, in übele, in den sachen, in den worten. — in — gâhen, in allen vlîʒ, in — wîs, in eben, in ein.
b.in der geschwächten form en:">enbinnen, enbor, eneben, neben, en erde, en allen gâhen, engegene, engegen, enallenthalben, enhende, enhant, enlant, enlîbe, enmitten, enouwe, enrihte, ensamt, ensprunge, enstrîte, enstrît, enwiderstrît, enteil, en tiuschen, entriuwen, entwer, enverte, envollen, enwâge, enwedele, enwege, enwec, enwette, en — wîs, enzelt, enzîte, enzît, enzwei, enzwischen s. unter dem zweiten worte.
 
Artikelverweis 
Lexer NLexer ininpräpos. mit. dat.in. inin deme gespreidach Moyses ein fiur gesach leseb. 195,22. inin erde leite Aaron eine gerte das. 15.
 
Artikelverweis inbûʒens.ÛƷ.
 
Artikelverweis 
indess.BMZ DËR.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: