Wörterbuchnetz
Mittelhochdeutsches Wörterbuch von Benecke, Müller, Zarncke Bibliographische AngabenLogo dfg
 
pfâwenhuot bis vridehuot (Bd. I, Sp. 733b)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Lexer NLexer pfâwenhuotstm.hut von pfauenfedern. Engelh. 5319. Ls. 1,410.
 
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB schatehuotstm.hut, der schatten gibt. umbraculus, quipparum (?) gl. Mone 7,593. 4,96. in des meigen bluot bræche ich ir ein schatehuot (also aus zweigen und laub auf der stelle gemacht) MS. 1,14. a. vgl. 1,3. b. dar obe (über dem brunnen) stuont ein schatehuot gewünschet wol nâch prîse MS. H. 3,334. b. die snêwîʒe bluot. diu was des brunnen schatehuot Engelh. 5332 und anm.
 
Artikelverweis schiubenhuotstm.er sazt im ûf ein scheubenhuot, dar in was mit listen gewürket ein stahelhuot Mor. 22. a.
 
Artikelverweis Lexer schiverhuotstm.was hilft in dan sîn troije rôt, sîn schiverhuot MS. H. 3,282. b.
 
Artikelverweis Lexer slâfhuotstm.schlafmütze. Oberl. 1412.
 
Artikelverweis Lexer snüerehuotstm.hut mit schnüren. MS. H. 3,282. a.
 
Artikelverweis Lexer NLexer FindeB stahelhuotstm.stählerne kopfbedeckung, stahlhelm. MS. 3,187. a. stâlhuot L. Alex. 2223 W. Wigal. 6696.
 
Artikelverweis Lexer vingerhuotstm.fingerhut. digitalis Diefenb. gl. 97. H. zeitschr. 6,327.
 
Artikelverweis Lexer viurhuotstm.feuerhut. fumarium Diefenb. gl. 133.
 
Artikelverweis Lexer vlinshuotstm.kopfbedeckung von vlins oder so hart wie vlins? wuot durch den helm unt durch den vlinshuot Karl 111. b. er sazte ûf einen vlinshuot das. 102. a.
 
Artikelverweis Lexer vridehuotstm.schutzhut. er treit einen guoten vridehuot von haselînen zeinen Nith. 21,9.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: