Wörterbuchnetz
Mittelhochdeutsches Wörterbuch von Benecke, Müller, Zarncke Bibliographische AngabenLogo dfg
 
bis YSTÔRJE (Bd. III, Sp. 831a bis 832a)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Yder fremde vocal, wohl wie i, mitunter auch mit einer hinneigung zu ü gesprochen, erscheint bis zu dem vierzehnten jahrhundert vorzugsweise in griechischen, lateinischen, romanischen oder romanisierten wörtern, doch mehr im inlaute, als im anlaute. Gr. 13, 162. vgl. J.
 
Artikelverweis 
ŶBESCHm.eibisch, pappelkraut. malva, althea ŷbesch, ŷbisch gl. Mone 8,97. 101.
 
Artikelverweis Lexer FindeB YMNEswm.hymnus. die prîstere algemeine salmen und ymnen sungen Ulr. 955.
 
Artikelverweis YSPEs.BMZ ISPE.
 
Artikelverweis 
Lexer YSTÔRJEf.historia. vil wunders hât ze sprechene von dir diu wâre ystôrje (: glôrje)